Chemie Grundwissen mit Übungen lernen


4.8 / 5 bei 266 Bewertungen | 54.008 Aufrufe | Dauer: 3 Minuten




Chemie Grundwissen mit Übungen lernen

Auf dieser Seite werden die Grundkenntnisse zu Chemie vermittelt, bzw. aufgefrischt. Wer sich auf einen Leistungskurs oder auf einen Eignungstest für den Ausbildungsberuf vorbereiten möchte, ist hier genau richtig. Denn hier wird das Wissen anhand von Übungsaufgaben mit Lösungen vermittelt.

Chemie für Schüler der 8. Klasse
In der 8ten Klasse werden den Schülern die chemischen Grundlagen vermittelt. Dazu gehört unter anderem Erkennen von Stoffen und Stoffgemischen, Arbeiten im Labor, Trennverfahren, anorganische Verbindungen, chemische Reaktionen, Agregatzustände, Modelle, Formeln und Konzepte. Beispielhaft behandeln wir an dieser Stelle ein Thema aus der Chemie genauer.

Chemie Grundlagen - Stoffe und Stoffgemische

Chemische Stoffe sind nichts anderes als Materie. Alles im Universum besteht aus Materie. In der Chemie wird unterschieden zwischen Reinstoffen (Elemente und Verbindungen) und Gemischen. Zu den Reinstoffen gehören uns bekannte Stoffe wie Wasser, Eisen, Alkohol und Kochsalz. Unter Stoffgemischen werden Stoffe wie Luft, Salzsäure und Kalilauge verstanden. Die Stoffe können verschiedene Formen annehmen, doch alle besitzen eine bestimmte Masse, ein Volumen, und eine Wäreenergie. Durch chemische Reaktionen lässt sich ein Stoff in einen oder mehrere andere Stoffe umwandeln. Chemische Stoffe lassen sich durch physikalische Eigenschaften wie Dichte, Schmelzpunkt oder elektrische Leitfähigkeit beschreiben.

Chemie für Schüler der 9. Klasse
In der 9ten Klasse geht es noch tiefer ins Detail. Hier werden vor allem chemische Bindungen studiert, genauso wie organische Stoffe. Als Basis diesen uns hierzu Kenntnisse über Atome und Moleküle. Es werden Berechnungen zu Konzentration, Umsatz, Stoffmenge und Masse vorgenommen. Am Gymnasium werden in dieser Klassenstufe Reaktionsmechanismen und deren Anwendung behandelt, beispielsweise das Herstelle von Seifen. An dieser Stelle wird das Thema organische Stoffe genauer behandelt.

Chemie 9. Klasse - organische Chemie

In der 9ten Klasse am Gymnasium haben Schüler die ersten Berührungspunkte mit organischen Stoffen. Als organische Verbindungen werden alle Verbindungen bezeichnet, die Kohlenstoff-Atome besitzen. Somit behandelt die organische Chemie alle Kohlenstoffverbindungen. Kohlenstoff selbst, Kohlenoxide und Kohlensäure gehören aus historischen Gründen zu den anorganischen Stoffen. Der Kohlenstoff ist eine besondere Atomart mit Eigenschaften, die keine andere Atomart hat. So besitzt der Kohlenstoff die Fähigkeit mit benachbarten Kohlenstoffatomen neben Einfachbindungen auch Doppel- und Dreifachbindungen zu bilden.

Chemie in der Ausbildung
In vielen Ausbildungsberufen werden von den Bewerbern Grundlangen aus der Chemie vorausgesetzt. Somit sind Chemie-Testaufgaben ein wichtiger Bestandteil von Einstellungstests. Bei folgenden staatlich anerkannten Ausbildungsberufen spielt das Fach Chemie eine wichtige Rolle:
Baustoffprüfer/in, Biologielaborant/in, Chemielaborant/in, Chemikant/in, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Lacklaborant/in, Milchwirtschaftliche/r Laborant/in, Pharmakant/in, Produktionsfachkraft Chemie, Textillaborant/in, Tierpfleger/in und Werkstoffprüfer/in.

Hochschulen für Chemiker

Hochschule Studiengang Semester NC Wartesemester
Fernuni HagenChemieSS 2016//
FU BerlinChemieSS 20164,00
HS DarmstadtChemieWS 2015/20164,00
HU BerlinChemieWS 2015/20164,00
KITChemieWS 2015/20164,00
LMU MünchenChemieWS 2015/20164,00
RUB BochumChemieWS 2015/20164,00
RWTH AachenChemieWS 2015/20163,51
TU BerlinChemieWS 2015/20164,00
TU BraunschweigChemieWS 2015/20164,00
TU DarmstadtChemieWS 2015/20164,00
TU DortmundChemieWS 2015/20164,00
TU DresdenChemieWS 2015/20162,60
TU KaiserslauternChemieSS 20164,00
TU MünchenChemieWS 2015/2016--
Uni BielefeldChemieWS 2015/20164,00
Uni BonnChemieWS 2015/20164,00
Uni BremenChemieWS 2015/20162,72
Uni Duisburg-EssenChemieWS 2015/20164,00
Uni DüsseldorfChemieWS 2015/20164,00
Uni Erlangen-NürnbergChemieWS 2015/20164,00
Uni FrankfurtChemieWS 2015/20162,73
Uni FreiburgChemieWS 2015/20164,00
Uni GießenChemieWS 2015/20164,00
Uni GöttingenChemieWS 2015/20164,00
Uni Halle-WittenbergChemieWS 2015/20164,00
Uni HamburgChemieWS 2015/20162,54
Uni HannoverChemieWS 2015/20164,00
Uni JenaChemieWS 2015/20164,00
Uni KielChemieWS 2015/20162,82
Uni KölnChemieWS 2015/20164,00
Uni KonstanzChemieWS 2015/20164,00
Uni LeipzigChemieWS 2015/20164,00
Uni MainzChemieWS 2015/20164,00
Uni OldenburgChemieWS 2015/20164,00
Uni SaarlandChemieWS 2015/20164,00
Uni TübingenChemieWS 2015/20164,00
Uni UlmChemieWS 2015/20164,00
Uni WuppertalChemieWS 2015/20164,00
Uni WürzburgChemieWS 2015/20164,00

FrageAnzahl
Luft ist ein ...

Häufigkeit der Antworten:
Gemisch (72.78%) richtig, Reinstoff (9.72%), Element (11.82%), heterogener Stoff (5.68%)
15530
Welcher Stoff sorgt auf natürliche Weise dafür, dass der Rasen grün ist?

Häufigkeit der Antworten:
Anilin (7.69%), Chlorophyll (78.58%) richtig, Nitrosyl (8.2%), Methylrot (5.53%)
3525
In welchem Lebensmittel ist am meisten Cholesterin enthalten?

Häufigkeit der Antworten:
Camembert (9.95%), Hühnerei (51.47%) richtig, Leberwurst (17.59%), Schweinefleisch (20.99%)
19075
Wieviel Prozent Stickstoff enthält die Luft?

Häufigkeit der Antworten:
30 Prozent (22.88%), 45 Prozent (15.7%), 80 Prozent (55.46%) richtig, 95 Prozent (5.96%)
13333
Schaum ist vom Aggregatzustand her ...

Häufigkeit der Antworten:
fest (13.6%), flüssig (18.33%), gasförmig (8.05%), flüssig/gasförmig (60.02%) richtig
10765
Die Strukturformel für Methan lautet ...

Häufigkeit der Antworten:
CH4 (73.89%) richtig, PO43 (6.75%), MgO (15.3%), SO42 (4.05%)
22888
Was bedeutet Oxygenium?

Häufigkeit der Antworten:
Giftgas (26.51%), Wasserstoff (7.76%), Stickstoff (16.7%), Sauerstoff (49.03%) richtig
9151
Wasser ist ein ...

Häufigkeit der Antworten:
Gemisch (28.71%), Reinstoff (34.1%) richtig, Element (28.22%), heterogener Stoff (8.97%)
14867
Die weiße Farbe wird u.a. aus ...

Häufigkeit der Antworten:
Titandioxid hergestellt. (49.73%) richtig, Eisenoxidrot hergestellt. (16.97%), Bismutvanadat hergestellt. (15.69%), Zinnober hergestellt. (17.61%)
8560
Ein Gemenge ist vom Aggregatzustand her fest und ist chemisch betrachtet ein ...

Häufigkeit der Antworten:
homogenes Gemisch (32.51%), heterogenes Gemisch (40.58%) richtig, Element (15.03%), Reinstoff (11.87%)
14394
Flüssiger Alkohol ist ...

Häufigkeit der Antworten:
ein homogenes Gemisch (41.64%) richtig, ein heterogenes Gemisch (14.96%), eine Verbindung (39.84%), ein Element (3.56%)
14408
Die Ibuprofen Verbindung ist ein Alkohol.

Häufigkeit der Antworten:
Ja (12.16%), Nein (65.18%) richtig, Teilweise ja. (18.06%), Das lässt sich nicht feststellen. (4.6%)
13783
Das Elementsymbol für Eisen ist ...

Häufigkeit der Antworten:
Ei (7.35%), El (3.41%), Fe (85.63%) richtig, Ce (3.61%)
25220
Eisen gehört zu der Serie der ...

Häufigkeit der Antworten:
Halbmetalle (47.36%), Nichtmetalle (7.25%), Actinoide (10.86%), Übergangsmetalle (34.54%) richtig
22041
Nebel ist vom Aggregatzustand her ...

Häufigkeit der Antworten:
fest (8.07%), flüssig (8.69%), gasförmig (34.86%), flüssig/gasförmig (48.37%) richtig
10605
Milch ist in der Chemie ...

Häufigkeit der Antworten:
ein homogenes Gemisch (38.24%), ein heterogenes Gemisch (45.23%) richtig, eine Verbindung (14.54%), ein Element (1.99%)
16374
Was ist eine Esterbindung?

Häufigkeit der Antworten:
Die Verbindung einer Säure mit einem Alkohol (52.53%) richtig, Die Verbindung einer Säure mit einer Säure (11.8%), Die Verbindung einer Säure mit einem Fett (21.87%), Die Verbindung einer Säure mit einem Wasser (13.79%)
12590
Jetflugzeuge werden mit ...

Häufigkeit der Antworten:
Diesel betankt. (4.97%), Flüssiggas betankt. (6.01%), Benzin betankt. (5.48%), Kerosin betankt. (83.54%) richtig
48924
Welcher dieser Alkohole ist der, den wir so gerne trinken?

Häufigkeit der Antworten:
Methanol (16.66%), Ethanol (71.09%) richtig, Glykol (9.91%), Propan (2.35%)
12776
Wie heißt das chemische Symbol für Gold?

Häufigkeit der Antworten:
Ag (27.92%), Go (5.82%), G (6.47%), Au (59.79%) richtig
10075
Die Neutralistaionsgeschwindigkeit der Kalke...

Häufigkeit der Antworten:
steigt mit sinkenden pH-Wert. (50.54%) richtig, sinkt mit sinkenden pH-Wert. (31.91%), bleibt gleich bei sinkenden pH-Wert. (17.45%)
8635
Das häufigste Element auf der Erde (ohne Kern) ist ...

Häufigkeit der Antworten:
Wasserstoff (37.9%), Sauerstoff (29.81%) richtig, Kohlenstoff (27.99%), Helium (4.3%)
24276
Was bedeutet das chemische Symbol Ca?

Häufigkeit der Antworten:
Californium (1.39%), Caesium (4.51%), Cadmium (3.75%), Calcium (90.35%) richtig
6767
Wofür steht die Abkürkung PVC?

Häufigkeit der Antworten:
Polyvalidchlorid (13.89%), PolyVerschnittConglomerat (7.44%), Polyetylen-Vanylid-Cholofon (19.27%), Polyvinylchlorid (59.4%) richtig
12888
Wie nennt man den Stoff, der den Ablauf einer chemischen Reaktion erleichtert oder beschleunigt, ohne dabei verbraucht zu werden?

Häufigkeit der Antworten:
Oxid (19.2%), Wasser (5.78%), Katalysator (70.49%) richtig, Generator (4.53%)
7839
Welcher der folgenden Stoffe ist kein Alkohol?

Häufigkeit der Antworten:
Methanol (6.47%), Propanol (7.72%), Propanal (53.57%) richtig, Glycol (32.24%)
12791
Welcher der folgenden Stoffe ist kein Element?

Häufigkeit der Antworten:
Sauerstoff (14.48%), Eisen (10.06%), Wasser (62.84%) richtig, Gold (12.62%)
14012
Fließt ein Gleichstrom durch eine verdünnte Kupfersulfatlösung, so entsteht am negativen Pol metallisches Kupfer. Die abgeschiedene Kupfermenge ist sowohl zur Dauer des Stromflusses als auch zur Stromstärke direkt proportional. Bei einer Stromstärke von 0,4 Ampere werden in 15 Minuten 0,12 g Kupfer abgeschieden. Wie lange dauert es, bis bei einer Stromstärke von 1 Ampere 0,24 g Kupfer abgeschieden werden?

Häufigkeit der Antworten:
6 Minuten (26.46%), 12 Minuten (45.77%) richtig, 20 Minuten (13.37%), 30 Minuten (14.4%)
35957
In der Chemie nennen wir das Gegenteil von Reduktion ...

Häufigkeit der Antworten:
Emulsion (11.94%), Oxidation (67.46%) richtig, Konzentration (9.62%), Absorption (10.98%)
11318
Unsere Luft ist zum Großteil zusammengesetzt aus ...

Häufigkeit der Antworten:
Stickstoff (56.82%) richtig, Sauerstoff (26.51%), Kohlenstoffdioxid (15.78%), Helium (0.9%)
14283


Dazu passende Inhalte

Kommentare (1)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs